Impfungen

Andere Länder, andere Krankheitserreger. Demnach haben wir uns bereits ein dreiviertel Jahr vor unserer Abreise mit einem Reisemediziner zusammengesetzt um eine kompetente Beratung einzuholen. Ein Paar Impfungen waren sofort fixiert: Bei Tollwut und Japan B Enzephalitis waren die relativ hohen Kosten ein Grund sich wirklich darüber Gedanken zu machen – die Tatsache, dass wir aber ein ganzes Jahr unterwegs sein wollen überzeugte uns schließlich von deren Sinnhaftigkeit.

Heißer Tipp: so bald wie möglich beginnen, da es bei der einen oder anderen Impfung zwei bis drei Teilimpfungen über mehrere Wochen verteilt gibt.
Folgende „Stoffe“ haben wir uns schließlich einimpfen lassen: 😉

Gelbfieber
Malaria
Hepatitis AB
Diphterie/Tetanus/Polio
Thyphus
Tollwut
Cholera (Reisedurchfall)
Japan B Enzephalitis
Zecken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s